SCHWIMMBEGLEITUNG MIT QUALITÄT

Professionelle Wasser - Spaß & Lern & Sport - Angebote

Unter der Headmarke  SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA bieten unterschiedliche schwimmverbundene Unternehmen und Vereine ihre Leistungen an.

Alle Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA verpflichten sich gleichen inhaltlichen Standards und einem definierten Verhaltenskodex, bleiben aber selbstständige Unternehmen und Vereine.

Nur Partner, die sich zur Gänze der gemeinsamen Standards und des Kodex verpflichten, dürfen Namen und Logo der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA im Rahmen ihres Unternehmens oder Vereines verwenden. Somit erhält die SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA den Charakter eines Gütesiegels.

Zudem unterstützen die Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA Aktivitäten, die der Wassersicherheit dienen. Vor allem die Sicherheit unserer Kinder ist uns besonders wichtig.

www.schwimmakademie.com

www.schwimmakademie-austria.at

www.schwimmakademieaustria.at

PARTNER

STANDARDS

INTENTIONEN

EMPFEHLUNGEN

IMPRESSUM

Warum die Schwimmakademie Austria?

SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA Initiator Dipl. Soz.Päd. Ralph Hamburger, MBA

Für Schwimmen und Schwimmunterricht gibt es in Österreich kein geregeltes Gewerbe, damit keine Standards für Ausbildung, Personal, Infrastruktur, Geschäftsgebarung. In Österreich ist es möglich, als Nichtschwimmer eine Schwimmschule zu betreiben.

Auch beim allgemeinen Vereinsschwimmen (Leistungsschwimmen) obliegt es den Vereinsverantwortlichen, ob sie als Trainingsleiter staatlich ausgebildete Kräfte (staatlicher Instruktor, staatlicher Trainer) beschäftigen oder nicht.

Den Begriff "Schwimmlehrer" gibt es in Österreich nur im Rahmen der Österreichischen Rettungsschwimmer Abzeichen geregelt, die inhaltlichen Voraussetzungen dafür sind hinsichtlich Lehrdidaktik überschaubar.

Im Schulwesen ist das Schulschwimmen im Lehrplan geregelt, unterrichtende Pädagogen jedoch sind oftmals schwimmtechnisch inhaltlich nicht auf dem aktuellen Stand, die Gruppengröße beim Schulschwimmen geht zu Lasten der Qualität.

Andererseits ist die Nachfrage von Kunden nach Schwimmangeboten größer als das Angebot. Das liegt vor allem an den knapp bemessenen Möglichkeiten Schwimmflächen zu benutzen. Dennoch ist das Angebot an Schwimmschulen und Vereinen in den letzten Jahren größer geworden, damit auch die Bandbreite bei der Ausbildungs- und Betreuungsqualität.

Um interessierte Kunden bei der Wahl ihres Schwimmschul- oder Vereinsangebotes zu unterstützen, und um ihnen Qualitätsversprechen und Handlungsgewissheit anbieten zu können, haben wir die Qualitäts Headmarke SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA initiiert.

Unterschiedliche gewerbliche oder vereinsrechtlich organisierte Schwimmbetreuungs-Anbieter garantieren gemeinsam entwickelte Standards und weisen diese aus. Kunden bei Partnern der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA wissen, was sie an Grundleistungen erhalten, und können sich bei Übertritten von einem Partner  zu einem anderen Mitgliedspartner ("Vom Babyschwimmen zum Olympiastarter") gleichbleibender Qualität sicher sein.


^up to menu^ (c) 2016 | Ralph Hamburger | SKrP Projektmanagement