SCHWIMMBEGLEITUNG MIT QUALITÄT

Professionelle Wasser - Spaß & Lern & Sport - Angebote

Unter der Headmarke  SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA bieten unterschiedliche schwimmverbundene Unternehmen und Vereine ihre Leistungen an.

Alle Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA verpflichten sich gleichen inhaltlichen Standards und einem definierten Verhaltenskodex, bleiben aber selbstständige Unternehmen und Vereine.

Nur Partner, die sich zur Gänze der gemeinsamen Standards und des Kodex verpflichten, dürfen Namen und Logo der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA im Rahmen ihres Unternehmens oder Vereines verwenden. Somit erhält die SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA den Charakter eines Gütesiegels.

Zudem unterstützen die Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA Aktivitäten, die der Wassersicherheit dienen. Vor allem die Sicherheit unserer Kinder ist uns besonders wichtig.

www.schwimmakademie.com

www.schwimmakademie-austria.at

www.schwimmakademieaustria.at

PARTNER

STANDARDS

INTENTIONEN

EMPFEHLUNGEN

IMPRESSUM

Worüber Nachdenken bei der Angebotswahl?

Worüber empfiehlt es sich vor der Wahl eines Wasser - Spaß & Lern & Sport - Angebotes auch nachzudenken?

  • Ihr Zeitplan, und der ihrer Kinder ist heutzutage sehr eng bemessen. Ortsnähe ist für Sie ein wichtiges Kriterium. Doch entspricht das näheste Angebot wirklich Ihren Erwartungen? Möchten und können Sie bei Unsicherheit für eine bessere Ausbildungs- und Betreuungsqualität längere Anreisezeiten in Kauf nehmen?

  • Welche Erfahrungen und fachliche Grundlagen kann Ihr Anbieter mit seinen MitarbeiterInnen in seinem Fachbereich nachweisen? Eine zeitlich lange Marktpräsenz ist nicht unbedingt ein Qualitätskriterium, oftmals auch ein Umstand mangelnder Alternativen und nicht vorhandenen Wettbewerbes.

  • Bietet das vorgewählte Angebot ein hohes Maß an ansprechenden Rahmenbedingungen für Sie, für Ihr Kind? Kommen Sie in dieser Gruppengröße, in diesem Umfeld gut zurecht? Wie weit wird die TrainerIn, die SchwimmlehrerIn auf Ihre Bedürfnisse eingehen können?
    Ein Qualitätsanbieter wird Ihnen 100% Entsprechung nicht garantieren, sich sehr wohl aber im Vorfeld solange mit Ihrem Anliegen und Ihren Überlegungen auseinander setzen, bis Ihnen ausreichend Entscheidungsgrundlagen vorliegen.

  • Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA wissen, dass in Einzelfällen eine Weiterempfehlung an andere Anbieter der richtige Weg sein kann, um Ihren speziellen Anforderungen am besten entsprechen zu können. Steht bei dem von Ihnen angedachten Anbieter ebenfalls das Kundenwohl vor dem finanziellen Eigenwohl?

  • Bietet Ihnen Ihr Anbieter klare Geschäftsbedingungen? Stellt sich sein (Dienst-) Leistungsrahmen transparent dar? Was ich vorher weiß, darüber muss ich im Nachhinein bei Uneinigkeiten nicht streiten. Diese Zeit können wir angenehmer nützen!

Was empfehlen wir noch zum Thema?

Querweise zu Themen, über die Partner der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA nicht nur persönlich Auskunft geben können, sondern wo sich Linkverweise mit Inhalten decken, die unserer Haltung entsprechen.

  • Die österreichischen Schwimm- (ÖSA) und Rettungsschwimmabzeichen (ÖSRA) sind vielen Erwachsenen selbst noch gut in Erinnerung. So manche/r hat seinerzeit selbst das Abzeichen stolz auf seiner Badehose, ihrem Badeanzug präsentiert. Hier kann man die aktuell gültigen Kriterien für einen Erwerb nachlesen:
    www.schwimmabzeichen.at

  • Kinder müssen zum Erwerb der Schwimmabzeichen auch der Baderegeln sicher sein. Eine gute Aufbereitung und Lernunterstützung finden Sie hier:
    www.baderegeln.at.

Bei allen Fragen hinsichtlich persönlicher Voraussetzungen für ein Kursangebot (Alter, Vorkönnen, Sinnhaftigkeit, Anspruch, Lehrziel) wenden Sie sich persönlich an Ihren Partner in der SCHWIMMAKADEMIE AUSTRIA.


^up to menu^ (c) 2016 | Ralph Hamburger | SKrP Projektmanagement